Direkt zum Produkt:

Bitte Produkt auswählen

Ein Rückblick mit Ausblick

2017 war für Ceresit in Deutschland ein Jahr der Veränderung, aber auch der Kontinuität. Begonnen haben wir mit dem ersten gemeinsamen Auftritt von Ceresit, Thomsit und PCI auf der Bau in München. Eine noch sehr ungewohnte Situation sowohl für unsere Kunden als auch für uns. Danach begann aber auch die Kontinuität, die unseren Kunden in diesem Jahr die gewohnte professionelle Unterstützung gab.

Dabei beginne ich gern mit unserem Team, das weitestgehend unverändert zur Verfügung stand. Im Mai folgte eine große verarbeiterorientierte Verkaufsaktion, die gut angenommen und zahlreich genutzt wurde. Als Zugabe wurde den Verarbeiterkunden Arbeitskleidung der bekannten Marke Engelbert Strauss als hochwertige Ausrüstung zur Verfügung gestellt. Ceresit hat darüber hinaus wieder in die Pressearbeit investiert: Wir waren mit Anzeigen und Objektberichten in den Fachmedien vertreten. So wurde unter anderem eine Schwimmbadsanierung mit der Dichtbahn CL69 in der Mai-Ausgabe der Fliesen und Platten vorgestellt. Im Sommer haben wir unsere Homepage im neuen Stil und mit neuer Technologie freigeschaltet, die auf allen Endgeräten eine optimale Darstellung bietet (Responsive Design) und unseren Kunden ein umfangreiches Paket an Produktinformationen von Datenblättern bis zu Verkaufsunterlagen und Prüfzeugnissen zum Download zur Verfügung stellt.

Auch auf weiteren Messen und Veranstaltungen waren wir präsent. Neben der Bau ist da vor allem die Nordbau in Neumünster zu nennen, auf der Ceresit Bautechnik als einer von 849 Ausstellern aus 15 Ländern innovative Systemlösungen im Bereich der Bauwerksabdichtung präsentierte. Die 62. NordBau lockte 66.200 Besucher an, die sich umfassend über aktuelle Trends informierten. Auch dort traten wir erstmals unter dem Dach der PCI Gruppe auf. Holger Klomp, Leiter Brandmanagement Ceresit, schaut zufrieden auf die NordBau 2017 zurück. Der Stand gewährte Einblicke in unsere verschiedenen Kompetenzbereiche, wobei wir den Fokus auf das Thema Bauwerksabdichtung gesetzt haben – allen voran „BT 21 Dichtbahn Allwetter“.
„Die NordBau ist für uns die optimale Plattform, dem Fachpublikum unsere innovativen Systemlösungen zu präsentieren. Diese bieten eine überlegene Ergebnissicherheit, gesteigerte Effizienz und erhöhte Wirtschaftlichkeit“, so Holger Klomp. „Das Konzept ist aufgegangen – wir können die Messe in Neumünster als erfolgreichen ersten Auftritt nach dem Anschluss an die PCI GmbH verbuchen.“ Dies bestätigt auch Manuel Rez, Head of Marketing Management PCI Group, der die Vorteile der Marke hervorhebt: „Mit den Ceresit-Produkten konnten wir unser Portfolio um bewährte und enorm leistungsstarke Produktlösungen ergänzen.“