Direkt zum Produkt:

Bitte Produkt auswählen

Auf einen Blick: Ceresit-Pflaster­fugenmörtel

Vor allem sicher: CK 415, die Feste

Vor allem sicher: CK 415, die Feste

CK 415 ist die hochfeste (HF), wasserdurchlässige Epoxi-Pflasterfuge für die dauerhafte Werterhaltung von Pflaster­flächen. Optisch gleicht sie einer Sandfuge und ist für Anforderungen aller Nutzungsklassen geeignet.

Mehr erfahren

Komme, was wolle: CK 420, die Standhafte

Komme, was wolle: CK 420, die Standhafte

Die hochfeste CK 420 PU-Drainpflasterfuge (1K) auf PU-Harzbasis für den Einsatz auch bei mittlerer und hoher Verkehrs­belastung ist besonders gut geeignet in Fußgängerzonen, Einfahrten, auf Plätzen und Terrassen oder auch Gartenanlagen und Vorplätzen.

Mehr erfahren

Auf die Plätze, fertig, los: CK 430, die Einfache

Auf die Plätze, fertig, los: CK 430, die Einfache

Die leicht zu reinigende, leinölgebundene Drainpflaster­fuge 1K für den Außenbereich wird bei Flächen mit leichter Verkehrs­belastung wie z.B. Vorplätzen, Gehwegen, Terrassen, Gartenanlagen und privaten Einfahrten eingesetzt.

Mehr erfahren

Hart im Nehmen: CK 510, die Robuste

Hart im Nehmen: CK 510, die Robuste

Der wasseremulgierbare 2-komponentige Epoxidharz-­mörtel eignet sich hervorragend zur wasserundurchlässigen Verfugung von Alt- und Neupflaster aus Natur- oder Betonstein. Dabei hält der robuste Mörtel allen Strapazen stand – egal, ob auf Straßen und Kreuzungen mit hoher Verkehrsbelastung oder auf Gehwegen, Pkw-Einfahrten und verkehrsberuhigten Flächen.

Mehr erfahren

Zeit ist Geld: CK 520, die Universelle

Zeit ist Geld: CK 520, die Universelle

Der zementäre, trasshaltige und schnell erhärtende Fugen-mörtel für mittlere bis schwere Beanspruchung wird speziell bei Betonpflastersteinbelägen, aber auch für Naturstein­flächen eingesetzt.

Mehr erfahren

Gute Lösung: CK 530, der Feine

Gute Lösung: CK 530, der Feine

Der verarbeitungsfertige Fugensand zeichnet sich durch sein innovatives Bindemittel aus. Nach dem Einbringen in die Fuge wird der Sand angefeuchtet und so verdichtet und nach Trocknung fest. Damit wird verhindert, dass der Sand vom Wind aus der Fuge geweht wird.

Mehr erfahren

Weitere Informationen

Titel
Größe
Art
Publikation: Von Haus aus perfekt
7 MB
pdf
Download
Infoblatt: Einsatzbereiche GaLaBau
395 KB
pdf
Download